Monchiero Carbone

Die Geschichte des Weingutes Monchiero Carbone beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts, als die Großmutter Valente Klotilde anfing, sich mit der Herstellung hervorragender Weine zu beschäftigen. Ende der 80er Jahre kehrte Marco Monchiero zusammen mit seiner Frau in ihre Heimatstadt Canale zurück. Sie kauften ein Anwesen mit Weinkeller sowie Rebflächen und begannen Wein zu produzieren. In den letzten Jahrzehnten hat die Familie Monchiero Carbone durch immer neue Anbautechniken und ihre Liebe zur Tradition diese Aktivitäten mit großem Erfolg weiterentwickelt. Dank ihres Unternehmergeistes ist es den Familienangehörigen gelungen, einige der wertvollsten Rotweine in der Region des Roero herzustellen.


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7