Canella

Casa Vinicola Canella wurde 1947 von Luciano Canella gegründet, der auch heute zusamen mit seinen vier Kindern Alessandra, Lorenzo, Monica und Nicoletta das Unternehmen führt. Luciano Canella´s Eltern besaßen ein kleines Restaurant in San Donà di Piave (30 km nordöstlich von Venedig) und Luciano kümmerte sich dort um die Weinbeschaffung. Durch sein Interesse an Wein beschäftigte er sich immer mehr mit önologischen Themen. 1980 spezialisierte sich Canella auf die Herstellung von Perlweinen und verwendete dafür die besten Trauben aus der Gegend von Piave, Prosecco-Trauben aus Conegliano und Valdobbiadene und wurde Mitglied des Prosecco Consortiums. Die Leidenschaft der Canellas für Prosecco, ihre Liebe zur Marke brachten sie auf die Idee Wein-/Frucht-Mixgetränke herzustellen, die bald international Erfolg hatten. Für den berühmten Bellini bauen die Canellas selbst Pfirsiche an, um eine hundertprozentige Qualitätskontrolle und Frische zu gewährleisten.



Artikel 1 - 1 von 1