Rotweine

Italienische Rotweine - KategorieItalienische Rotweine werden aus roten Trauben hergestellt. Die meisten Rotweine aus Italien sind schwerer als Weißweine. Das Besondere am Rotwein sind die Gerbstoffe, die in den Schalen der Trauben enthalten sind und sich durch die Vergärung lösen. Gerbstoffreiche Weine haben neben fruchtigen auch häufig würzige, balsamische und pflanzliche Aromen. Enthält ein Rotwein viele Gerbstoffe, bedeutet dies, dass der Wein im Holzfass reifen muss und sich später in der Flasche lange verfeinern kann. Italien ist als Land überaus bekannt für seine Rotweine, die aus nahezu jeder Region stammen können. Zu den bekanntesten italienischen Rotweinsorten zählen Chianti, Bardolino, Sangiovese, Montepulciano und Valpolicella. Doch auch Rotweine, die aus anderen Ländern bekannt sind - wie der Wein aus der Merlot-Traube - werden in Italien hergestellt. Die mediterrane Sonne sorgt in Italien dafür, dass besonders reife und intensive Trauben heranwachsen können, die einen ebensolchen Wein ermöglichen. Nicht umsonst behaupten viele Kenner, dass der italienische Rotwein der beste der Welt sei.

Seite 1 von 5
Artikel 1 - 80 von 349

Bestseller