Prosecco

Prosecco ist ein prickelnder Weißwein aus Italien, der aus den Trauben Glera hergestellt wird. Der Wein wird traditionell in der Region Venetien hergestellt und ist bekannt für seine frischen und fruchtigen Aromen sowie seinen einzigartigen Geschmack.

Prosecco wird in der Regel in zwei Varianten hergestellt: Frizzante und Spumante. Frizzante ist halb sprudelnd (Perlwein), während Spumante vollständig sprudelnd ist (Schaumwein). Beide Varianten haben ein angenehm spritziges und erfrischendes Aroma.



Artikel 1 - 20 von 32

Prosecco aus Italien

Prosecco ist ein sehr vielseitiger Wein und passt zu vielen Gelegenheiten. Er eignet sich hervorragend als Aperitif und kann auch mit Vorspeisen und leichten Gerichten wie Fisch, Meeresfrüchten, Pasta und Salaten serviert werden. Prosecco ist auch eine perfekte Wahl für besondere Anlässe wie Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstage.

Die Anbaugebiete für Prosecco befinden sich in den Hügeln zwischen Conegliano und Valdobbiadene in der Region Venetien. Die Region ist bekannt für ihr einzigartiges Klima und ihre Böden, die ideale Bedingungen für den Anbau der Glera-Trauben bieten.

Prosecco aus Italien ist weltweit bekannt und beliebt. Der Wein wird in vielen Ländern auf der ganzen Welt verkauft und von Weinliebhabern geschätzt. Er ist ein Symbol für die italienische Weinkultur und ein Muss für jeden, der die authentische italienische Küche und Lebensweise erleben möchte.

Der Begriff Prosecco stellt gedanklich sofort die Vorstellung an einen leichten, wohlschmeckenden Perlwein her. Prosecco ist eigentlich der Name einer alten Rebsorte aus Venetien, die nach einem Dorf bei Triest benannt wurde.