Nero d?Avola

Nero d´Avola (dt. "Schwarzer aus Avola") ist eine alte, rote Rebsorte, die in Süditalien, überwiegend in Sizilien, angebaut wird. Schon seit Jahrhunderten wird diese Rotweinsorte von den Winzern der Stadt Avola im Südosten Siziliens selektiert und gilt heute als "Principe Siciliano" (sizilianischer Prinz). Ursprünglich wurden aus der Nero d´Avola einfache Weine, oftmals im Verschnitt mit Merlot, Cabernet Sauvignon oder Syrah, hergestellt. Inzwischen jedoch wurde der neuen Winzergeneration bewusst, dass diese Rebsorte auch sortenrein eingesetzt hervorragende Weine hervorbringt. Durch intensive Arbeit im Weinberg und Beschränkung des Ertrages entstehen heute hochwertige Rotweine. Selbst im italienischen Weinführer Gambero Rosso zählt seit einigen Jahren mindestens ein Nero d´Avola zu Italiens besten Rotweinen mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Der Nero d´Avola besticht durch seine tiefrote Farbe und einem Bouquet von reifen Früchten und Gewürzen. Das Zusammenspiel von weichen Tanninen und gut eingebundener Säure ergeben einen sehr harmonischen, aromatischen Wein, der hervorragend zu Fleisch- oder Pastagerichten passt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Bestseller