Donnafugata

Giacomo Rallo, der Gründer von Donnafugata, stammt aus einer Familie, die bereits 150 Jahre Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Weine hatte. 1983 entschloss er sich mit seiner Frau Gabriella das historische Weingut in Marsala an der Westküste Siziliens wiederzubeleben und später auch auf der Insel Pantelleria, südlich von Sizilien, alte Weinberge zu bestellen. Die Weinberge in Contessa Entellina bieten ein für den Weinbau optimales Klima: Milde Winter und Sommer mit starken Schwankungen zwischen Tages- und Nachttemperaturen.  Dadurch wird die Lese oft auch nachts durchgeführt, damit die Trauben bei den hohen Tagestemperaturen nicht versehentlich gären. Der Name Donnafugata, wörtlich "Frau auf der Flucht", bezieht sich übrigens auf die Geschichte der habsburgischen Königin Maria Karolina, die im 19. Jahrhundert vor den napoleonischen Truppen in diese Gegend flüchtete.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4