Carpineto

Das Weingut Carpineto wurde 1967 von Giovanni Carlo Sacchet, einem leidenschaftlichem Önologen und Antonio M. Zaccheo, der selbst aus einer Winzerfamilie stammt, gegründet. Ihr Ziel war es, einen Chianti Classico von internationalem Niveau zu produzieren, was zur damaligen Zeit ein nahezu revolutionäres Vorhaben war.  Sacchet und Zaccheo waren davon überzeugt, dass die Toskana über ein enormes Potenzial für die Herstellung von wahrhaft großen Weinen verfüge, das mit entsprechenden Produktionstechniken ausgeschöpft und damit den vorherrschenden Standard qualitativ weit übertreffen könnte. Unter der Leitung von Sacchet und Zaccheo entwickelte sich Carpineto zu einem Weingut von internationalem Renommee mit zahlreichen Preisen und Anerkennungen. Die Rotweine von  Carpineto genießen heute großes Prestige. Carpineto exportiert in 60 Länder weltweit. Rund 96% der Gesamtproduktion sind Rotweine, die vor ihrer Vermarktung 3 Jahre oder länger gelagert wurden.


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6