Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

St. Pauls Eppan

Wir teilen Lebensfreude - seit Generationen, für Generationen. Die Genossenschaftskellerei, gegründet 1907, setzt seit jeher auf Weine mit klarer Identität, die Charakteristika des Terroirs widerspiegeln. Durch die Vielfalt der Lagen auf unterschiedlichen Höhen von 300 bis 700 Meter, Ausrichtungen und Böden findet Rebsorte den optimalen Standort. Angebaut wird auf Hügeln, die in der letzten Eiszeit entstanden sind und auf denen sich eine Vielzahl von Gesteinsarten finden: Porphyr, Lehm, Sand, Löss, Moränenschutt und Dolomit-Brocken vom steil über St. Pauls aufragenden Gantkofel. Das Terroir von St. Pauls besticht durch eine natürliche Vielfalt an Lagen. Auf Hängen und Hügeln aus der letzten Eiszeit mit unterschiedlichen Bodentypen findet jede Rebsorte ihren idealen Standort. Geschützt an der Alpensüdseite und verwöhnt von 1.800 Sonnenstunden im Jahr, gut belüftet durch die Fallwinde des Mendelgebirges und klimabedingt durch warme Tage und kühle Nächte, liefern unsere Weinberge hochwertiges Lesegut, das nach alter Tradition von Hand geerntet wird.Die Besonderheiten der Böden und Lagen spiegeln sich in den Trauben und den fruchtigen, saftigen und kraftvollen Weinen wider. Typisch für die Wein sind Ihre Komplexität und Eleganz. Unterstützt wird der Reifeprozess durch die optimalen klimatischen Bedingungen: tagsüber viel und kräftige Sonne für perfekt ausgereifte Früchte und nachts kühle Fallwinde der Berge für erhebliche Temperaturschwankungen während der Reifezeit, so dass die Säure stabil bleibt. Das Ergebnis sind hochwertige Trauben, die traditioniell von Hand geerntet werden ? optimale Voraussetzungen für exzellente Qualität.Die Winzerfamilien der Kellerei St. Pauls bewirtschaften 185 Hektar Weinberge in bester Lage mit großer Sorgfalt und meist von Hand in einem der schönsten Weinanbaugebiete Südtirols. Die Marke St. Pauls basiert auf den Werten gemeinsam, achtsam und mutig: Gemeinsam: Wein wird miteinander erlebt und für andere erlebbar machen Achtsam dem sozialen, ökologischen und ökonomischen Umfeld gegenüber Mutig zu Veränderungen und EntscheidungenDiese Werte kommen in allen Phasen des Produktionsprozesses zum Tragen: vom Anbau bis hin zum abgefüllten Wein. In den alten Gemäuern der Kellerei werden Brücken geschlagen: von den Trauben zum fertigen Wein, vom Früher ins Heute. Jahrhundertealte Tradition und das Beste der Moderne bieten jedem der Weine die für ihn geeignete Behandlung ? in den Tiefen der Weinkeller liegen nämlich nicht nur moderne Stahltanks, sondern auch bejahrte, große Holzfässer. Daneben reifen die großen Rot- und Weißweine in den kleinen Eichenfässern des Barriquekellers über Monate und Jahre zur perfekten Symbiose von Frucht und Holz. Kellerei St. Pauls Gen. Landwirt. Gesellschaft - Schloss-Warth-Weg 21 - 39057 St. Pauls/Eppan - Italien
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3