Tenuta Rapitalà

Im Jahr 1977 gründeten die Conti Gigi und Hugues Bernard de la Gatinais das Weingut Tenuta Rapitalà. Aus dem arabischen Rabidh-Allah – der Fluss Allahs – zeugt dieser Name von der einmaligen Historie dieses Gebiets. Die einzigartige Lage und Ausrichtung seiner 175 Hektar bietet ideale Bedingungen für den Weinbau. Auf dem Gut entstehen Nero D’Avola, Nerello Mascalese, Cataratto, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Syrah und Pinot Nero. Heute ist Rapitalà, dank seiner konsequenten, weit über seine Grenzen anerkannten Qualität, eines der renommiertesten Weinhäuser Siziliens.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Bestseller